Extrawurst

THEATEREI HERRLINGEN
Feines Schauspieltheater und beste Unterhaltung ganz in Ihrer Nähe

"Ich hatte ja keine Ahnung, wie sehr mich Theater begeistern kann - Danke!"
"Bravo! Sensationell gut ist noch zu wenig."

"Ich habe meinen Mann zum ersten Mal Bravo! rufen hören im Theater."

(Publikumsbuch Theaterei)

Erfolgreiches Benefizkonzert Chansons Populaire mit Angela Braun und Mitgliedern des Philharmonischen Orchesters der Stadt Ulm am 1.Mai in der Theaterei:
3280 Euro Spenden
gehen an Menschlichkeit-Ulm e.V.
Wir sagen Danke! an unser tolles Publikum!

Sie waren im Konzert Chanson Populaire und wollen wissen, welche Hits sie da alle gehört haben? Dann klicken Sie hier: Setlist Chanson Populaire

Ausgezeichnet: Theaterei Herrlingen gehört zu den besten 12 Privattheatern Deutschlands

Die gefeierte Inszenierung "Altes Land" von Dörte Hansen, Regie Edith Ehrhardt, ist von einer Fachjury zu den Privattheatertagen nach Hamburg eingeladen worden. Gastspiel "Altes Land" am 25.6.2022 im Harburger Theater, Hamburg.

!! Unser Theatereisaal ist mit Klimaanlage und Luftreinigungsgeräten ausgestattet, also beste frische Luft bei jeder Vorstellung!!

Wir empfehlen, eine medizinische Maske zu tragen.

Extrawurst

"Heißer Schlagabtausch... Herrlich gespielte Satire" (SWP)
"Wortwitz, Situationskomik und satirische Spitzen...brilliante Darstellung" (Geislinger Zeitung")

Extrawurst: Weitere Termine ab Mai 2022
siehe Spielplan und am
31.07.2022 auf der Sommerbühne am Blautopf, Blaubeuren!

 
Sommers Weltliteratur to go
Wegen großer Nachfrage hier gleich der nächste Termin:
Sommers Weltliteratur to go
29.5. um 17 Uhr
Gleich Karten sichern!

Hier spielen wir:

Theaterei Herrlingen, Oberherrlinger Straße 22, 89134 Herrlingen


Hier finden Sie alle Spieltermine: Spielplan


Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Theaterei wird unterstützt vom Programm NEUSTART KULTUR der Bundesregierung. Und vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg.

Wir bedanken uns herzlich für alle Spenden!

Auch Sie wollen uns unterstützen mit einer Spende? Das freut uns sehr, und wir sagen DANKE!:

Spendenkonto bei der
Sparkasse Ulm:
Förderverein Theaterei
IBAN: DE93 6305 0000 0005 5612 45
BIC: SOLADES1ULM
Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zusenden können. Herzlichen Dank

Sie wollen Theaterei-Gutscheine kaufen für sich oder als Geschenk?

Rufen Sie uns an: 01522/8985800 oder schreiben Sie uns: info@theaterei.de
Wir schicken die Gutscheine gerne zu.

Unsere Geschäftsstelle im Lindenhof1 in Herrlingen
ist für Sie Di-Sa von 9-14 Uhr geöffnet.


Auch hier gibt es unsere Gutscheine:
Bücherstube Jastram, Ulm
Aegis Buchhandlung, Ulm
Aegis Buchhandlung, Söflingen
Bücherpunkt, Blaubeuren
Spielburg GmbH, Blaustein
Buch und Musik, Illertissen
Buchhandlung Schmiedel & Gruss, Neu-Ulm

Herzlich Willkommen! Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Edith Ehrhardt
Direktion Theaterei Herrlingen

Hier spielen wir:

Theaterei Herrlingen, Oberherrlinger Straße 22, 89134 Herrlingen

Das spielen wir:

Unser Spielplan
Unsere Stücke
Theater für Kinder

Hier gibts die Tickets:

Telefonischer Kartenverkauf und Info: 01522/8985800
per Mail: info@theaterei.de
oder bequem selbst Zuhause buchen über: ulmtickets.de

Hier ist unser Kartenbüro:

Di-Sa 9-14 Uhr geöffnet
Kartenbüro Theaterei Herrlingen, Lindenhof 1, 89134 Herrlingen

Zum Verschenken:

Theaterei-Gutscheine zu 22 Euro
Infos

So wirds billiger:

Erhältlich in unserem Kartenbüro: 01522/8985800:

Familienticket 55 Euro (bis zu 2 Erwachsene, 3 Kinder unter 18 Jahren)
3er-Abo zu 50 Euro
5er-Abo zu 80 Euro
Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Lobbycard-Besitzer: 15 Euro

So unterstützen Sie uns:

Spende auf unser Fördervereinskonto
Spendenkonto bei der
Sparkasse Ulm:
Förderverein Theaterei
IBAN: DE93 6305 0000 0005 5612 45
BIC: SOLADES1ULM
Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zusenden können. Herzlichen Dank

Zum Essen vor oder nach dem Theater:

Ins Rössle gleich unter der Theaterei!
Leckere frische Pasta oder Fisch oder Pizza... Tel. 07304 42376

www.zumroessleherrlingen.de

Was noch? Sonderveranstaltungen demnächst in der Theaterei:

​Sommers Weltliteratur to go

Goethe auf der Hebebühne - Der Klassiker-TÜV

Michael Sommer von SOMMERS WELTLITERATUR TO GO eröffnet in der Theaterei Herrlingen exklusiv seine Servicewerkstatt. Gemeinsam mit seinem Playmobilensemble präsentiert er knackige Kurzfassungen der Highlights aus seinem YouTube-Kanal und testet Fahrspaß und Sicherheit der wichtigsten deutschen Klassiker. Denn eins steht fest: Wenn man sich ein bisschen auskennt, können diese alten Schlitten so richtig schnurren und bieten Freude am Lesen für jeden Geschmack. Also bieten wir Tipps und Tricks für Erstleser sowie ein Auffrischungstraining für reife Literaturverkehrsteilnehmer an, und zu gewinnen gib es sowieso was. Falls das noch nicht ausreichend Argumente für einen Besuch beim Klassiker-TÜV sind: Die passende Livemusik zum literarischen Roadmovie liefern das Klezmer-Trio Machandel.

Mit: Michael Sommer, Markus Munzer-Dorn (Gitarre), Jochen Anger (Klarinette), Yannick Sartorelli (Bass)
Dauer: 80 Minuten, keine Pause

Foto: Robert Haas

Nächster Spieltermin:

29.05. um 17 Uhr
Karten

​Das tapfere Schneiderlein

Märchen für Kinder ab 4 Jahren

"Ein Kinderspaß, keck und listig, bei dem auch Erwachsene schmunzeln müssen." (SWP)

„Sieben auf einen Streich“, diesen Spruch hat sich das tapfere Schneiderlein auf den Gürtel gestickt. Jetzt zieht es mutig hinaus in die Welt und fantastischen Abenteuern entgegen. Doch wird auch immer alles gut ausgehen? Eins ist sicher: Das Schneiderlein weiß sich zu helfen. Ein phantasievolles, spannendes und lustiges Märchen für Kinder ab 4 Jahren.

Mit: Frank Ehrhardt       
Dauer: 50 Minuten ohne Pause  

Sa 16.04. um 16 Uhr

26.05. um 11 Uhr
26.05. um 15 Uhr

Kinder 7.- Euro / Erwachsene 12.- Euro

KARTEN

​Der Professor und das liebe Pi

Neuestes Kabarettprogramm von Timm Sigg

Der Mathematikprofessor und Klavier-Kabarettist Timm Sigg beleuchtet in seinem zweiten Abendfüllenden Programm selbstironisch, einfühlend und wortwitzig die Tücken
der Beziehungen zwischen Nerds und Nicht-Nerds. Dabei geht er wesentlichen Fragen des Lebens nach wie: „Hat Pippi Langstrumpf die Mathematik revolutioniert?“ oder „Warum gibt es bald keine Ingenieure mehr?“
Es kommen alle auf ihre Kosten, nicht nur Super-Nerds, sondern auch selbsternannte Mathehasser werden an diesem Abend größtes Vergnügen haben. Hintergründige Texte, virtuoses Klavierspiel und ganz nebenbei ein ganz persönliches Mathekenntnisse-Update erwartet Sie- perfekt!

Mit: Timm Sigg

Dauer: 90 Minuten

Sa 14.05. um 20 Uhr

KARTEN

​Angst

von Stefan Zweig

Eine Naherfahrung in Zeiten von Distanz. Irene Wagner betrügt ihren Mann. Nach einem Besuch bei ihrem Liebhaber wird sie von einer Frau erpresst… Stefan Zweigs Novelle „Angst“ ist ein psychologisches Meisterwerk und sprachliches Juwel. Lisa Wildmann spürt in dieser Eins-zu-eins-Situation mit nur einem Zusehenden der Frage nach dem Verhältnis von Beobachtendem und Spielendem nach.
“Lisa Wildmann ist Ehemann, Ehefrau, Geliebter, Betrogene und Erzählerin zugleich und überzeugt in jeder Facette ihrer Darstellung.“ (Allgäuer Zeitung)

Mit: Lisa Wildmann       
Dauer: 70 Minuten       
Eintritt: 50 Euro (max. 2 Personen)

Spieltermin nach persönlicher Vereinbarung: 01520 4413407

Foto: Thomas Kölsch

​Frank und Frei

Musikalisch-Literarische Matinee

Die beliebte Reihe "Frank und Frei" wird fortgesetzt. Dieses mal präsentieren Walter Frei und Frank Ehrhardt überraschende und skurrile, aber auch bekannte heitere und aktuelle Texte baden-württembergischer Autorinnen und Autoren von früher und heute. Musikalisch umrahmt werden die literarischen Leckerbissen von dem Trio Fiabe: Rebecca Kirchner (Klarinette), Sonja Schindele (Viola) und Yvonne Vollmer (Klavier). Es werden das berühmte Kegelstatt-Trio von W.A. Mozart zu hören sein, sowie Trio-Werke von Max Bruch und Paul Juon. Also feinster warmer Zusammenklang von Klarinette, Viola und Klavier.
Musikalisch-Literarischer Hochgenuss am Sonntagmorgen.

Mit: Walter Frei, Frank Ehrhardt, Rebecca Kirchner (Klarinette), Sonja Schindele (Viola), Yvonne Vollmer (Klavier)

Dauer: 80 Minuten

So 05.06. um 11 Uhr

Karten


​Dornröschen

Märchenkonzert mit Live-Sandkunst

ab 5 Jahren und für die ganze Familie

Worte, Töne und Bilder vereinen sich an diesem Nachmittag zu einem neuen, liebevoll gestalteten, magischen Erlebnis! Eigens komponierte, zauberhaft-geheimnisvolle Märchenmusik und live entstehende, über Projektionen sichtbar gemachte Sandbilder begleiten den wohlbekannten Text der Gebrüder Grimm. Eine Aufführung für alle kleinen und großen Fans von Geschichten, Klängen und natürlich – Sand!

"Zauberhafte Märchenmusik gepaart mit Märchenbildern aus Sand - So etwas habe ich noch nie erlebt! Enthusiastische Reaktionen beim großen und kleinen Publikum" (AAZ)

Mit:
Yasemin Kont (Sprecherin); Sabine Romero / Georg Moritz (Sandkunst);
Anna-Maria Barth (Violine); Dietmar Volz-Barth (Klavier/Komposition)

Sa 09.07. um 15 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Kinder: 7 Euro, Erwachsene 12 Euro

Kartenvorverkauf

​TOI ET MOI mit Band

Konzert

Ein intensives, intimes Konzert der Extraklasse: TOI ET MOI
Das ist zweifacher Gesang, Gitarre, dazu viele außergewöhnliche Instrumente, individuelle Klangwelt, feine Wohlfühlmusik mit dem Charme der französischen Sprache. Julia Klomfaß und Raphael Hansen aus Köln werden Sie verzaubern. Garantiert. C'est l'heure de danse! Mit dabei: Magdalena Graca (Kontrabass) und Bodo von Zitzewitz (Drums).

www.toietmoi.de

Hörbeispiel

Mit: Julia Klomfaß (Gesang, Akkordeon, singende Säge, Percussion...)
Raphael Hansen (Gesang, Gitarre)
Magdalena Graca (Kontrabass)
Bodo von Zitzewitz (Drums)

Sa 18.06. um 20 Uhr

Dauer: 80 Minuten ohne Pause

KARTEN

​Zwei stolze Schwäne

Orchesterkonzert für Kinder ab 4 Jahren und die ganze Familie

Ein ganzes Streichorchester, das Kammerorchester Esslingen, kommt in die Theaterei! Sie spielen Auszüge aus Dvoraks Streicherserenade, eng verwoben mit der Geschichte "Zwei stolze Schwäne" von Edith Ehrhardt und Frank Ehrhardt erzählt. Ein großartiges musikalisches Abenteuer um Mut und Freundschaft. Die kleinen und großen Zuhörer und Zuhörerinnen sitzen mitten im Orchestersound, ein einmaliges Live-Erlebnis.

Dauer: 45 Minuten

Kinder: 7 Euro
Erwachsene: 12 Euro

Sa 16.07. um 15 Uhr
im Saal der Theaterei

KARTEN

Dieses Familienkonzert enstand durch ein Stipendium des Landes Baden-Württemberg.

​Unser Highlight im November 2019:

"begeistert und berührt von dieser Vorstellung" (Eugen Ruge)

Eugen Ruge bei IN ZEITEN DES ABNEHMENDEN LICHTS in der Theaterei mit anschließendem Publikumsgespräch

Schauen Sie rein

​CHANSON POPULAIRE - wenn deine Seele brennt

Konzert Angela Braun mit Band der Ulmer Philharmoniker

Setlist:

Mein Freund der Baum- Alexandra
Litanies pour un retour- Jacques Brel
L'amour l'amour l'amour- Mouloudji
Übers Meer- Rio Reiser
Marcia Baila- Les Rita Mitsouko
Ou vont les fleurs- Marlene Dietrich
Et maintenant- Gilbert Bécaud
Linda- Gerhard Gundermann
Halt Dich- Rio Reiser
Pour ne pas vivre seul- Dalida
Mistral gagnant- Renaud
Der Traum ist aus- Ton Steine Scherben
Am Tag als der Regen kam- Dalida
Paroles- Dalida/Alain Delon
Zugabe: Les Cactus- Jacques Dutronc

Was vermögen Worte ohne Melodie? Erst als Lieder werden sie wirklich elektrisch und bringen ein Herz dazu, einen Moment höher zu schlagen. Oder auszusetzen.
Es sind Schlager- übers Alleinsein, Zusammensein, über Damals und immer auch „für Dich“. Von Jacques Brel bis Rio Reiser, von Alexandra bis Dalida.
Die gefeierte junge Berliner Sängerin Angela Braun singt mit Ihrer Band der Ulmer Philharmoniker von verlorener Liebe, rauschendem Regen, der Hoffnung des Frühlings und lässt die Seelen brennen.
Einmalig in der Theaterei!

Mit: Angela Braun (Gesang)
Hendrik Haas, Piano
Maria Braun, Viola
Yannick Sartorelli, Bass
Binh Ngo, Percussion
Hans Lehmann, Trompete
Tobias Rägle, Euphonium

Dauer: 80 Minuten

01.05.2022 um 17 Uhr

KARTEN

EDITH EHRHARDT
Direktorin THEATEREI HERRLINGEN

Seit Januar 2018 leite ich die Theaterei und freue mich über den regen Zuspruch, den unser hochwertiges Theaterprogramm erhält. Nach meinem Studium der Theaterwissenschaft an der FU Berlin, habe ich als Regisseurin über 50 Inszenierungen an Stadt- und Landesbühnen in Deutschland und Polen erarbeitet.  Mit der THEATEREI habe ich jetzt endlich eine feste Wirkungsstätte, um Ihnen abwechslungsreiche und anregende Theaterabende bieten zu können.
Ich freue mich auf Sie!

Sie können mich gerne persönlich kontaktieren:
edithehrhardt@aol.com

​So erreichen sie uns:

Karten direkt online buchen:
www.ulmtickets.de

Reservieren Sie Ihre Karten telefonisch:

01522 / 8985800

Unsere Mitarbeiterin Tina Pfeiffer berät Sie gerne in unserer Geschäftsstelle:
Lindenhof 1, 89134 Blaustein
Di-Sa 9.00 - 14.00 Uhr 

oder per mail:
info@theaterei.de

Eintrittspreise:

22 Euro
Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderungen, Lobbycard-Besitzer: 15 Euro
Familien: 55 Euro
Kindertheater: 7 Euro Kind / 12 Euro Erwachsene

Kartenkonto:
Sparkasse Ulm
IBAN: DE35630500000021277647

​THEATERGUTSCHEINE

Das perfekte Geschenk zu jedem Anlass: Der Theatergutschein.
Für 22 Euro können Sie jedem Vergnügen bereiten.
Oder unsere Abos:
3 Theatereibesuche zu 50 Euro
oder 5 Theatereibesuche zu 80 Euro.
Erhältlich in unserer Geschäftsstelle:
Lindenhof 1, 89134 Blaustein
und an folgenden Vorverkaufsstellen:
Bücherstube Jastram, Ulm
Aegis Buchhandlung, Ulm
Aegis Buchhandlung, Söflingen
Bücherpunkt, Blaubeuren
Spielburg GmbH, Blaustein
Buch und Musik, Illertissen
Buchhandlung Schmiedel & Gruss, Neu-Ulm

oder ganz einfach per Mail:
info@theaterei.de
oder telefonisch: 01522/8985800

​FÖRDERVEREIN

Theater ist schön, braucht aber gute Freunde und Förderer.
Sie wollen in unseren Förderverein eintreten? Dann rufen Sie uns gerne an: 01520/4413407
Oder unterstützen Sie unseren Förderverein mit Ihrer Spende.
Wir freuen uns über jeden Betrag:
Spendenkonto bei der
Sparkasse Ulm:
Förderverein Theaterei
IBAN: DE93 6305 0000 0005 5612 45
BIC: SOLADES1ULM

Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihre Adresse an, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zusenden können. Herzlichen Dank.

​Unsere Spielstätte:
THEATEREI HERRLINGEN

Oberherrlingerstr. 22
89134 Blaustein-Herrlingen

In unserem Kammertheater haben Sie auf jedem der 99 Plätze gute Sicht und sitzen bequem.
Reservieren Sie vorab Ihren Lieblingsplatz!

​Sommerspielstätte 2022
Villa Lindenhof

Lindenhof 2
89134 Blaustein

Hinter der Villa Lindenhof gibt es 125 Plätze.
Freie Platzwahl, Einlass 30 Minuten vor Beginn